Seminare
Feedback zu den Seminaren

Matthias Heid, HF Bamberg (03/15)
Ich war nun zum zweiten Mal innerhalb von 6 Monaten bei euch und kann auch diesmal nur lobende Worte finden. Alle Trainer bringen sehr viel Leidenschaft und Energie rüber und kümmern sich sehr gut um die Teilnehmer. Ich nehme natürlich auch immer viel als Ausbilder mit in dem ich andere Teams beobachte, mir meine Gedanken mache und dann eure Kommentare höre. Auch dies hilft einem weiter… Vielen Dank nochmals. Ich komme bestimmt mal wieder.

Daniela Leipert, SHV Kirrlach (03/15
Zum Seminar kann ich nur sagen: Ein weltklasse Seminar, super gute Referenten. Ich für mich war als Übungsleiter da. Ich habe sehr viel gelernt und werde auch meine Trainingsstunden danach ausrichten. Es war ein super durch organisiertes Seminar. Die Referenten waren freundlich und man konnte viele Fragen stellen. Jeder einzelne Cent ist dieses Seminar wert.

Rainer Reichenecker, VdH Nürtingen (03/15)
… Es hat mir gezeigt, dass unser Ausbildungsstand beim VdH Nürtingen sich auf dem aktuellem Stand befindet. Trotzdem konnte ich einige Anregungen für bestimmte Problemlösungen mitnehmen. Auch das Thema Sprungtechnik war für mich sehr aufschlussreich. Alles in allem haben mir die zwei Tage in Mühlacker sehr gut gefallen und ich kann Dich mit deinem Team mit ruhigem und gutem Gewissen weiter empfehlen.

Holger Bartelsen, GHV Flensburg (02/15)
Ich muss schon sagen, dass ich einige neue Trainingsansätze mit nach Hause nehmen konnte und diese auch schon mit Erfolg in mein Training eingesetzt habe. Besonders gut fand ich das Koordinationstraining, weil hier bei mir auch die meisten Defizite waren. Auch das Sprungtraining für die Hunde war sehr interessant mit sehr vielen tollen Anregungen versehen. Die Videoaufzeichnungen sind eine gute Sache, um gleich vor Ort seine eigenen Fehler zu sehen. Für mich persönlich war es ein sehr schönes, wenn auch anstrengendes Wochenendseminar bei dem ich viel dazu gelernt habe. Dafür noch einmal vielen Dank.

Thomas Wagner, HuS Mannheim (03/15) Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Ich bin immer dabei, wenn man etwas Neues lernen kann und werde im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Matthias Heid, Hundefreunde Bamberg (10/2014)
Für mich war 2014 das 1. Seminar bei euch und ich werde definitiv in 2015 wieder kommen. Allein dies zeigt, dass es mir sehr gut gefallen hat. Ich fand die Organisation und das Zeitmanagement sehr gut und alle Trainer haben einen wirklich guten Job gemacht. Da ich selber Ausbilder bin, weiss ich, wie anstregend zwei solche Tage sind. Trotzdem habt ihr die Inhalte immer mit viel Spass und Engagement vermittelt.
Zudem waren die Räumlichkeiten und das Gelände perfekt zum Trainieren. Auch die Hotelempfehlungen haben mir sehr geholfen und ich habe eine super Unterkunft gefunden. Ich war insgesamt sehr zufrieden mit dem Seminar!

Mario Bringezu, HSV Aichtal/Oberensingen (10/2014)
Ich fand das Seminar sehr interessant und lehrreich, vor allem wurden die Dinge von den Trainern so rübergebracht, dass man sie verstanden hat und man das Gelernte auch gut weitergeben kann. Ich war auch positiv überrascht, dass bei der Unterordnung ein paar Lind-Elemente aufgezeigt wurden. Ich habe selbst vor 2 Jahren mal einen Team-Balance-Kurs besucht und wende heute noch Übungsteile davon an, gerade wenn es um die Festigung der Beziehung Mensch-Hund geht.
Genial waren auch der Vortrag und die Übungen mit Frau Gräff, sehr informativ und kurzweilig. Auch die anderen Trainer hatten eine sehr nette und kompetente Art, einem ihr Wissen so zu vermitteln, dass man auch weiß, wie man es umsetzen soll. Wir haben schon kräftig danach geübt. Ich habe an dem gesamten Seminar nichts zu bemängeln, außer einem Mordsmuskelkater am Montag.

Dirk Voigt, HSF Paderborn (10/2014)
Das Seminar in Mühlacker hat uns noch mal die Möglichkeit gegeben, die verschiedenen Aspekte Deines Trainingskonzeptes in der Praxis unter Anleitung anzuwenden. Durch Erarbeiten der Inhalte in den Broschüren und mit Unterstützung der Trainingsplattform haben wir in unserem Training die Grundfertigkeiten im THS erarbeitet und erste Turniererfahrung gesammelt. (Wir haben im HSF Paderborn e.V. erst vor 4 Jahren begonnen, die Sparte THS aufzubauen).
Besonders aufschlussreich war die Möglichkeit, die Läufe der anderen Seminarteilnehmer zu sehen und Deine Einschätzung und die daraus abgeleiteten Methoden zur Verbesserung der Schwachstellen mit der eigenen Einschätzung als tätiger Trainer zu vergleichen. Als positiv empfanden wir, dass alle Aspekte des Trainings (Erwärmung (Theorie und Praxis), die Lauftechnik und auch der Gehorsam) eigenständig als Thema behandelt wurden. Durch den hohen Praxisanteil war das Seminar für uns genau richtig, da es schwierig ist, Details aus der Theorie heraus im Selbststudium ohne Anleitung richtig abzuleiten, insbesondere Lauftechnik und Erwärmung.

Siegfried Ressler, Tübinger HSV (10/2014)
Ich selber möchte Dir nun mit ein paar Tagen Abstand Danke zu dem Lehrgang sagen. Ich glaube, dass ich zu den ältesten Teilnehmern mit meinem Airedale EMMA gehört habe.
Mich haben die Vorbereitungsübungen zum Wettkampf von Christiane und Chrissi absolut überzeugt und motiviert, in der Zukunft anzuwenden. Auch wenn ich an den Abenden nach dem Training präventiv eine Vollmassage gebucht hatte und benötigt habe, war es einfach toll.
Heute war ich mit EMMA wieder im Training und habe Auszüge aus der Vorbereitung und dem aktiven Hindernislauf incl. Unterordnung mit ihr absolviert. Mein Hund war für meine Ansprüche toll. Gelernt habe ich bei dem Wochenendseminar, dass ich meinen Hund nicht ca. 1 Stunde dem Stress der anderen Übungsgruppen aussetzen darf, bevor er selber starten darf. Ich muss die Balance treffen, wo ich seine Aufmerksamkeit nicht überfordere, damit er nicht platt ist, wenn er arbeiten soll.
Es war einfach ein tolles Seminar: Vielen Dank, dass ich dabei sein konnte. Mir wurden die Augen geöffnet.
<
>